Neue Studie des BMFSFJ zu Gleichstellung

Ende März veröffentlichte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) die Ergebnisse einer bundesweiten Befragung zum Thema Gleichstellung. Rund 95 Prozent der Frauen und Männer in Deutschland bewerten Gleichstellungspolitik als wichtig für eine gerechte und demokratische Gesellschaft. Die Bundesgleichstellungsministerin Franziska Giffey sieht die Studie als ermutigende Botschaft und leitet daraus aber auch einen fortbestehenden Auftrag ab. Denn: Mehr als 80 Prozent der Befragten sehen das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern in Beruf und Privaten noch nicht erreicht.

Ausführlichere Informationen sind hier auf der Seite des BMFSFJ zu finden.

One Response