Fancy Women Bike Ride Pforzheim

Das Lieblingskleid überstreifen, sich eine Blume ins Haar stecken, aufs geschmückte Rad steigen, und auffallen. Das ist das Motto beim Fancy Women Bike Ride – der Fahrradfahrt von Frauen für Frauen – am 19. September in Pforzheim. Und zwar nicht nur hier, sondern auch in weltweit über 150 Städten wie z.B. Mailand, Vancouver und Ankara. Am selben Tag, überall mit der selben Bitte: autofreie Städte!

Wann und Wo? Am autofreien Sonntag, 19. September 2021, um 15 Uhr am Waisenhausplatz.
Dresscode: Schick, elegant, bunt, verrückt oder einfach so, wie frau sich wohl fühlt.

Frauen mit Fahrrad

Das Fahrrad ist nicht nur ein nachhaltiges Transportmittel, es ist auch ein Symbol der Freiheit. Der Fancy Women Bike Ride ist vor 8 Jahren in Izmir von Frauen für die Rechte von Frauen initiiert worden. Die Idee der Bewegung ist, sich mit Frauen in Ländern zu solidarisieren, in denen Freiheit und selbstbestimmte Mobilität von Frauen keine Selbstverständlichkeit ist.

Gemeinsam mit den beteiligten UnterstützerInnen laden die Organisatorinnen zu dieser Fahrrad-Spazierfahrt alle Frauen und Mädchen ein. Die Fahrt soll nicht nur dazu motivieren, öfter das Fahrrad im Alltag zu integrieren, sondern ist auch ein gemeinsames Zeichen für Freiheit, Gleichberechtigung, Selbstbestimmtheit und nachhaltige Mobilität.

Der FANCY WOMEN BIKE RIDE wird in Pforzheim unterstützt von ADFC Kreisverband Pforzheim-Enzkreis, Critical Mass Pforzheim, Frauenbündnis Pforzheim-Enzkreis, Golden Hearts, Internationaler Bund, Kommunales Kino Pforzheim, Lilith e.V., pro familia Pforzheim, Q-PRINTS&SERVICE gGmbH (Fahrradwerkstatt), Soroptimist International Club Pforzheim-Enzkreis e.V., TERRE DES FEMMES e.V., VCD Pforzheim/Enzkreis e.V., und ZONTA Club Pforzheim.

One Response